Lade Veranstaltungen

In Berlin findet man fast alles. Dennoch überrascht der Anblick von echtem Handwerk, auf das man oft nur in kleinen Seitenstraßen stößt. Wir entdecken gemeinsam, wie sich kreative Köpfe zu Zeiten der Massenproduktion auf echte Handarbeit zurückbesinnen.

Schauen Sie mit uns Schuhmachern über die Schulter, die in über 300 Arbeitsschritten individuell angepasstes Schuhwerk anfertigen. Oder bestaunen Sie die offene Werkstatt Jörn Rischkes, der in seiner Ledermanufaktur Schreibunterlagen, Taschen und Gürtel mit bis zu 100 Jahre alten Werkzeugen herstellt. Ein faszinierendes Highlight unseres Kiez-Spaziergangs ist der Glockenmacher Michael Metzler. Er produziert einzigartige Glocken – natürlich von Hand gegossen, abgedreht und geschliffen!

Passt Ihnen dieser Termin nicht?

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Tickets

Klein aber fein – Traditionsmanufakturen statt Massenproduktion in Berlin (Normal) 1. Juli @ 11:00 - 13:0015,00 1. Juli @ 11:00
Klein aber fein – Traditionsmanufakturen statt Massenproduktion in Berlin (Ermäßigt*) 1. Juli @ 11:00 - 13:0012,00 1. Juli @ 11:00