Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tosender Verkehr, Geschäftigkeit und Hektik treffen auf kleine Straßen, Parks und Plätze. So heterogen diese Gegend rund um den futuristischen Koloss des ICCs bereits städtebaulich anmutet, so verschiedenartig sind auch die Gebäude: Villen, Wohnblocks, Messegelände und öffentliche Bauten. Hier finden sich u.a. Mietshäuser von Peter Behrens und Hans Scharoun, ein Zweifamilienhaus von Erich Mendelsohn, eine expressionistische Villa – ein Frühwerk der Brüder Hans und Wassily Luckhardt – und das bedeutsame Haus des Rundfunks von Hans Poelzig.

Die Tour führt zu diesen Beispielen herausragender Architektur der 1920er und befasst sich mit der Debatte, weshalb das ICC denkmalwürdig – ja einzigartig – ist.

in Kooperation mit der Designmeile.berlin 2017 – kostenlose Führung, Teilnahme nur nach telefonsicher Anmeldung möglich

Passt Ihnen dieser Termin nicht?

ALLE TERMINE ANZEIGEN

Teilnehmer

8 Personen nehmen an Rund um das ICC teil

  • Doris Roquette
  • Janna Lipsky
  • Hendrik Kienert
  • Helene Suhrenbrock