Die Rote Insel

Die berühmteste Insel Berlins zwischen Vergangenheit und Zukunft, Widerstand und Neuen Energien

Warum gerade rot und warum gibt es eine Insel mitten in Schöneberg?
Schatten und Licht, Musik und Marlene, Künstler der Kaiserzeit, Kampf und Zukunft.
Die „Rote Insel“ ist ein Ort der Geschichte, der Architektur, wichtiger Persönlichkeiten und
gerade mitten im Prozess der Veränderung (Gentrifizierung).
Berühmtheiten wie Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Annedore & Julius Leber, Friedrich
Naumann, Hans Baluschek oder Alfred Löw, aber auch die intime, städtisch-dörfliche
Architektur verleihen diesem Ort seinen Charakter.

Treffpunkt: vor "BioInsel", Leberstraße 2, 10829 Berlin
Endpunkt: Nähe Juluis-Leber-Brücke

Dauer: 2.5 h

Preis: 18€ - 21€

© Varnhold / Libnow

© Varnhold / Libnow

© art:berlin

© Varnhold / Libnow

*Ermäßigungen
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bauhaus Mitglieder (nur für Bauhaus Touren)

Folgen sie uns auf:

art:berlin | Touren, Events, Ausflüge | In und um Berlin | eine Produktlinie der  culturepartner berlin GmbH © 2020. All Rights Reserved.