Skip to content

Salon Photographique

Collection Regard

Der französische Begriff „Regard“ bedeutet so viel wie „der Blick“ oder „die Aufmerksamkeit“. Wie der Name der Collection, so auch ihre Zielsetzung: die Sammlung nimmt fotografische Werke und Künstler in den Blick und möchte der interessierten Öffentlichkeit (Wieder)Entdeckungen ermöglichen.

Seit 2005 widmet sich Marc Barbey privat dem Sammeln von Fotografien. Die Collection Regard umfasst Werke von den Anfängen der Fotografie bis zu den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts. Besondere Schwerpunkte der Sammlung sind die Themen Berlins und deutsche Fotografie. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Künstlerpersönlichkeit Hein Gorny (1904-1967) und seinen fotografischen Arbeiten, deren Bekanntmachung für die Collection eine echte Herzensangelegenheit sind. Erfahren Sie bei der Führung, weshalb das umfangreiche Werk von Hein Gorny in der Sammlung eine Sonderstellung einnimmt.

Die Räumlichkeiten befinden sich in Berlin-Mitte und verbreiten im Gegensatz zum klassischen white cube eine eher wohnliche Atmosphäre. Marc Barbeys Showroom, der sich auch als ,,Salon“ versteht, möchte einen persönlich-privaten Zugang zu den Fotografien schaffen und die Möglichkeit bieten, sich mit dem Sammler und mit anderen Interessenten auszutauschen.

Info: Im Ticketpreis enthalten ist ein Begrüßungsgetränk

Treff: Steinstraße 12, 10119 Berlin

Dauer: 1.5 h

Preis: 15€ - 18€

© Collection Regard
© Collection Regard
© Collection Regard
© Collection Regard
© Collection Regard
© Collection Regard
*Ermäßigungen
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bauhaus Mitglieder (nur für Bauhaus Touren)

Folgen sie uns auf:

art:berlin | Touren, Events, Ausflüge | In und um Berlin | eine Produktlinie der  culturepartner berlin GmbH © 2020. All Rights Reserved.