Vielfaltstouren 100 Jahre Gewobag – Tour Bülowstraße 2019-07-21T16:55:09+02:00

Streetart, Fäuste, Jugendstil – den Bülowkiez neu entdecken

Eine spannende Expedition in Schöneberg-Nord

Streetart von internationalen Stars – entlang der Bülowstraße finden Sie eine Dichte wie nirgends in Berlin. Einige begegnen Ihnen wieder bei unserem Abstecher ins weltweit einzigartige „URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art“. Aber auch historisch Interessierte kommen bei dieser Tour ganz auf ihre Kosten, wenn von der revolutionären Eröffnung der Hochbahn im Jahr 1902 oder von der Beeinflussung des Kiezes durch den Hobrecht-Plan erzählt wird. Natürlich blicken wir hinter Stuckfassaden in wunderschöne Eingangsbereiche und Hinterhöfe und entdecken, wie vornehm der Schöneberger Norden einst war. Manche Schätze, zum Beispiel kleine Manufakturen, sieht man erst auf den zweiten Blick. Eine echte Herzensangelegenheit der Gewobag werden Sie beim Besuch des an der Potsdamer Straße gelegenen „Isigym“ Boxclubs kennenlernen. Ja, Sie stehen dann hautnah am Ring, wir stellen Ihnen den Hausherrn vor. Hier fliegen auf 500 m² Fäuste, aber unter Aufsicht. Das mehrfach ausgezeichnete Integrationsprojekt für Kids und Jugendliche engagiert sich mit großem Erfolg für eine soziale Stadt. Und möchten Sie zum Abschluss noch Zukunft schnuppern? Wir geben Ihnen einen exklusiven Einblick in ein innovatives Modellprojekt für gemeinsames Wohnen, Leben, Arbeiten: Das Günderzeithaus Bülowstraße 90 wird dafür gerade umgebaut – wir öffnen für einen Tag die Türen.

Wann: Samstag, 21.09.2019 | 11:00 Uhr & 14:00 Uhr
Treff: Potsdamer Straße /Ecke Bülowstraße in der Potsdamer Straße vor dem Haupteingang Finanzamt Potsdamer Straße 140
Dauer: 2 h
>Zum Anmeldeformular<