Vielfaltstouren 100 Jahre Gewobag – Tour Chamissoplatz 2019-07-21T16:55:17+02:00

Alt-Berliner Charme, Brezel-Tasting und ein Wasserturm namens Undine – den Chamissokiez neu entdecken

Eine spannende Expedition ins heutige „Kreuzberg 61“

Mit der beginnenden Industrialisierung und dem raschen Wachstum Berlins wurde Kreuzberg erschlossen und in wenigen Jahren dicht bebaut. Hier mischten sich auf engstem Raum Mietshäuser und Fabriken. Heute ist der Chamissokiez kein Insider-Tipp für laue Sommernächte mehr. Vielmehr gilt er als nachgefragter Wohnort. Auch Touristen schlendern durch die Straßen und saugen das Alt-Berliner Ambiente in sich auf. Unsere Tour bietet historische Rückblicke und aktuelle Einblicke in das moderne „Kreuzberg 61“. Als Wahrzeichen gilt der beeindruckende 50 Meter hohe Wasserturm „Undine“ in der Fidicinstraße im Stil mittelalterlicher Stadttürme: Wir klopfen an die Tür des aktuellen „Turmwächters“ und werden voraussichtlich auch einen Blick hinein werfen. An anderer Stelle öffnen sich Türen wunderschöner Gründerzeitbauten aus dem Gewobag-Bestand: Hier entdecken sie terrassenartig angelegte Gärten, die eine Vorstellung davon vermitteln, dass hier vor langer Zeit Wein angebaut wurde. Weitere Stopps unserer Tour sind eine ehemalige Brauerei, die Marheinecke-Markthalle und die beste Brezelmanufaktur der Stadt. Probieraktion inklusive! Ihnen begegnen auch boxende Frauen eines mehrfach ausgezeichneten Sozialprojektes und Menschen, die ihre Musikbegeisterung mit Ihnen teilen wollen. Ja, und dann sind da noch die vielen kleinen Dinge links und rechts des Wegesrands!

Wann: Samstag, 05.10.2019 | 11:00 Uhr | 14:00 Uhr
Treff: Vor dem Hoteleingang „Hotel & Restaurant Matzbach“ auf dem Marheinecke Platz Marheinekepl. 15, 10961 Berlin
Dauer: 2 h
>Zum Anmeldeformular<